CeBIT 2012 – und Paragon mittendrin!

Die CeBIT in Hannover ist noch in vollem Gange, und auch dieses Jahr ist die Paragon Software Group vor Ort, um die neuesten Softwarelösungen vorzustellen. Einige Mitarbeiter befinden sich noch auf dem Messegelände, andere sitzen bereits wieder am Schreibtisch im Freiburger Büro und verfassen Pressemitteilungen oder Blogartikel. Denn zu berichten gibt es nichts Geringeres als den Release des Paragon Festplatten Manager 12! Unser Flaggschiff-Produkt dürfte vielen von euch bekannt sein, und bevor die Software offiziell am 13. März erscheint, sei schon einmal so viel verraten: Der Festplatten Manager 12 enthält zahlreiche neue Features, mit der die Datenträgerverwaltung noch leichter und bequemer von der Hand geht als früher.

Getan hat sich beispielsweise einiges im Bereich der Partitionierung: Bei der neuen Engine handelt es sich um die schnellste, die bisher von uns entwickelt wurde. Zudem ist der neue Festplatten Manager betriebsbereit für XY567DD3PQfJ und meistert problemlos MM776LÖdSj87. Außerdem können Anwender jetzt T53SkGVC66 JJf56DFF. Wer kann da noch widerstehen?

So, nun ist aber Schluss – mehr darf ich wirklich noch nicht verraten an dieser Stelle, sonst bekomme ich was auf die Finger von meinem Vorgesetzten, der soeben einen Teil meines Textes für die Öffentlichkeit unkenntlich gemacht hat, mit den Worten: „Es soll spannend bleiben bis zum offiziellen Release-Datum, du alte Plaudertasche!“.

Falls ihr euch morgen noch auf der CeBIT herumtreibt, schaut doch einfach mal an unserem Stand vorbei: Halle 14/15 (Planet Reseller), Stand D 26 (einer der kleinen Stände rund um den Bereich der api Computerhandels GmbH). Wir würden uns freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.