Jetzt den neuen Festplatten Manager 15 als Preview-Version kostenfrei testen!

Der neue Festplatten Manager steht in den Startlöchern und kann als Preview-Version schon mal 90 Tage lang getestet werden. Nutzer des im Herbst erscheinenden Festplatten Managers 15 werden von einer Reihe neuer und erweiterter Funktionen profitieren, insbesondere im Bereich Virtualisierung, Backup und Wiederherstellung sowie Systemmigration, aber auch das Thema Nutzerfreundlichkeit wird in der neuen Version groß geschrieben. Die Preview-Version bietet eine Vorschau auf einige der neuen Funktionen.

http://www.paragon-software.com/de/landing-pages/hdm15-preview/index.html

Was ist neu?
Agentenloses Sichern von Hyper-V-Gastsystemen: Die neue Sicherungsfunktion des Festplatten Managers 15 setzt direkt an der Virtualisierungsebene von MS Hyper-V an und kann vom Host-System aus jede Hyper-V-VM, sowohl online als auch offline, sichern.
Dateibasiertes Sichern und Wiederherstellen in virtuelle Container (pVHD, VHD, VHDX, VMDK): Die Sicherung in virtuelle Container bietet jetzt das volle Spektrum in Punkto dateibasierte Sicherungen (inkrementelle Sicherungen, Datei-Zusatzsicherungen, Vollsicherungen). Das bedeutet noch mehr Flexibilität!
Aktualisierter Assistent zur P2V-Wiederherstellung: Statt PBF-basierter Backup-Images können jetzt auch virtuelle Container mit den Formaten pVHD, VHD, VHDX, VMDK für Wiederherstellungs-Szenarien genutzt werden. Mit dem neuen Assistenten zur P2V (Physical to Virtual)-Wiederherstellung lassen sich so z.B. aus pVHD-basierten Sicherungen im Handumdrehen virtuelle Maschinen erstellen.
Recovery Media Builder 3.0: Mit dem neuen Recovery Media Builder 3.0 lässt sich für alle Betriebssystemvarianten (ab Windows XP) das richtige Rettungsmedium erstellen, so dass Nutzer im Ernstfall ein funktionsstarkes Werkzeug auf einem externen Datenträger zur Verfügung haben. Der Programmassistent leitet durch alle Schritte und erstellt wahlweise das bootfähige Rettungsmedium auf WinPE oder Linux Basis. Ein erweiterter Modus ermöglicht das Einbinden spezieller Treiber und vorkonfigurierter Netzwerkeinstellungen.

Neugierig? Hier geht’s zum Gratis-Download der Preview-Version des Festplatten Manager 15 Professional:

http://www.paragon-software.com/de/landing-pages/hdm15-preview/download.html.

Die Vollversion des Festplatten Managers 15 erscheint im Herbst 2014.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.