Auf Wiedersehen Windows XP – in der virtuellen Umgebung!

Microsoft beendet den Support und die technische Unterstützung von Windows XP einschließlich der automatischen Sicherheitsupdates zum 8. April. Eine Ära geht zu Ende.

Paragon Go Virtual

Nutzen Sie noch Windows XP? Dann sollten Sie auf jeden Fall wissen, was das Ende des Windows XP Supports für Windows XP-Nutzer bedeutet.

- Kompatibilitätsprobleme mit anderer Soft- und Hardware
Die Hersteller von Soft- und Hardware optimieren ihre Produkte für aktuelle Windows Versionen, das heißt zum Beispiel, immer mehr Anwendungen und Programme oder Geräte wie Kameras und Drucker werden nicht mehr mit Windows XP kompatibel sein. Übrigens unterstützt die Software von Paragon weiterhin Windows XP, aber bei der Entwicklung neuer Produkte fokussiert auch Paragon auf aktuelle Windows Versionen.

- Sicherheitsrisiken
Wenn Sie nach diesem Zeitpunkt weiter mit Windows XP arbeiten, gehen Sie ein erhöhtes Sicherheitsrisiko ein. Da keine Sicherheitsupdates mehr bereitgestellt werden, ist Ihr Computer anfälliger für Sicherheitslücken und Viren. Nach Einstellung des Windows XP Supports bietet auch Anti-Viren-Software keinen ausreichenden und zuverlässigen Schutz mehr.

- Kein technischer Support mehr bei Problemen
Für nicht mehr unterstützte Windows-Versionen oder veraltete XP-Hardware steht kein Online- oder Telefonsupport mehr zur Verfügung.

Gut gerüstet umsteigen: Warum Windows XP nicht als virtuellen Klon behalten?

Auf einen neuen PC umziehen und den alten nicht verlieren – so lässt sich der Übergang auf das neue Windows leichter und bequemer angehen. Der Umstieg auf ein neues Betriebssystem erfordert in der Regel eine gewisse Eingewöhnungszeit, zum Beispiel bringen Windows 8 und 8.1 mit neuartiger Kachel-Oberfläche samt App-Vielfalt für Nutzer größere Veränderungen in der Bedienung mit sich. Wahrscheinlich werden Sie auch feststellen, dass einige Anwendungen auf dem neuen Betriebssystem nicht lauffähig sind.

Mit Paragon Go Virtual können Sie vor dem Rechnerwechsel das alte Windows XP in eine virtuelle Umgebung übertragen und einen exakten Klon der Software Umgebung erstellen. Betriebssystem, Programme, Dateien und persönliche Einstellungen überträgt Go Virtual automatisch und ohne Datenverlust.

Die Vorteile der Virtualisierung nutzen

Sie können jederzeit auf alt Bewährtes zurückgreifen und das neue sowie das alte Betriebssystem parallel nutzen. Gewohnte Anwendungen des alten PCs lassen sich in einer virtuellen Umgebung auf dem neuen Rechner starten. Auf diese Weise können Sie sich Schritt für Schritt mit all den Neuerungen vertraut machen und weiterhin Ihre bevorzugten Programme nutzen, ohne auf die Vorteile des neuen, leistungsfähigeren Computers verzichten zu müssen.

Paragon Go Virtual 14 ist jetzt neu herausgekommen

Die Software ist ideal, wenn Anwender jetzt ihr Windows XP durch ein aktuelles Betriebssystem ersetzen müssen. Nach dem Wechsel auf neue Hardware muss dank Paragon Go Virtual nicht sofort auf das gewohnte Windows-Betriebssystem verzichtet werden. Parallel zum neuen Betriebssystem kann Windows XP weiter genutzt werden.
Eine extra Anleitung für die Windows XP-Virtualisierung ist in der Software enthalten. Im Handbuch werden zusätzlich alle Schritte zur Virtualisierung ausführlich erklärt.

Weitere Informationen zum neuen Paragon Go Virtual 14 gibt es unter
http://www.paragon-software.com/de/home/go-virtual/

 

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Morphologie im modernen Wörterbuch

Paragon Software mit neuer App auf der Frankfurter Buchmesse 2013

Ein integriertes Morphologie-Modul hilft dem Wörterbuch-Nutzer bei der Analyse der Sprache: Er lernt, Muster in Konjugationen und Deklinationen sowie Ausnahmen von den Regeln zu erkennen. Diese Ausnahmen kann er dann übrigens mithilfe der Wörterbuch-Lernfunktionen memorieren. Schon bei Eingabe eines Wortes in deklinierter oder konjugierter Form gibt das Morphologie-Modul die Grundform dieses Wortes wieder. Wird beispielsweise “grub” eingegeben, schlägt das Morphologie-Modul “graben” vor.http://www.slovoed.com/images/img_26.jpghttp://www.slovoed.com/images/img_28.jpg

Die Integration eines Morphologie-Modul in bestehende Wörterbuch-Apps stellt Entwickler und Verlage vor große Herausforderungen:
- Die Ausgangsdatenmenge ist enorm, sie umfasst viele Gigabyte. Die Engine muss daher die Daten absolut zuverlässig und präzise aufs Kleinste komprimieren, ohne die Nutzung der App in irgendeiner Weise einzuschränken.
- Besonders sensible Daten lassen sich nicht in einer einfachen Ansicht darstellen, aus der dann Daten extrahiert werden könnten.

- Das Morphologie-Modul besteht nicht einfach nur aus einer Datensammlung, sondern es ist ein eigenständiges System, das unabhängig vom Text, auf den es angewendet wird, läuft.
- Jedes einzelne Morphem, das die Engine automatisch erstellt, muss vom Herausgeber überprüft werden, damit sich keine Fehler einschleichen.

Für die erfolgreiche Implementierung des Morphologie-Moduls in eine Wörterbuch-App fand Paragon Software im deutschen Dudenverlag einen starken Partner.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlassen Sie einen Kommentar

7 Gründe das neue Paragon NTFS & HFS+ für Android zu verwenden

1 – Die beste Performance am Markt

Verglichen mit Open Source NTFS Lösungen erreicht Paragon NTFS & HFS+ für Android die besten Performance-Werte. Die Möglichkeit der Implementierung auf Kernel-Level, ein ausgiebiges Fine-Tuning und eine kontinuierliche Weiterentwicklung ermöglichen dem Paragon Treiber die aktuell höchsten Geschwindigkeiten zu erreichen. Als erster Software-Entwickler, dem es gelungen ist, einen kompletten Treibersatz für den vollen Lese- und Schreibzugriff zu jedem Dateisystem zu entwickeln, bietet Paragon zudem die Cross-Plattformtechnologien mit der besten Performance. Dies beweisen Millionen Installationen weltweit, vom Endkunden bis zum Herstellern von Embedded Systemen. Intel, Nvidia, Broadcom, Realtek, Huawei-HiSilicon, Marvell, Telechips, Acer und zahlreiche weitere Unternehmen haben sich für die Paragon Lösungen entschieden und nutzen sie in einigen ihrer weltweiten Bestseller.

2 – Paragon erfüllt Kundenwunsch: Automatisches Mounten von Partitionen

Paragon NTFS & HFS+ für Android ist das einzige Cross-Plattform Tool auf dem Markt, das NTFS und HFS+ Partitionen automatisch mounten kann. Die neue Automount Option kann im Einstellungen-Dialog bequem ein- und ausgeschaltet werden und ermöglicht es dem Anwender einfach eine SD-Karte oder einen USB-Stick anzuschließen und ohne weiteres Zutun die NTFS und HFS+ Partitionen automatisch mounten zu lassen.

3 – Sofort-Zugriff auf die Inhalte dank schnellster Mount-Funktion. Nie mehr warten!

Es kann bis zu einer Minute dauern, NTFS Partitionen von einem externen Laufwerk zu mounten. Paragon stellt mit einer neuen Funktion namens “Fast Mount” eine Lösung vor, die im Hintergrund Dateisysteme bereitstellt, während das System mit anderen Aufgaben fortfahren kann. Die Software prüft zudem die Integrität des Dateisystems um sicherzustellen, dass das angeschlossene Laufwerk sauber funktioniert und die Daten konsistent sind.

4 – Grandiose Journaling-Fähigkeiten: Sichere Fertigstellung von Datenübertragung sogar nach einem Entfernen der Hardware ohne sie vorher auszuwerfen

Stellen Sie sich das folgende Szenario vor: Ziehen Sie einfach Ihre SD-Karte oder einen USB-Stick von Ihrem PC ab, ohne ihn vorher über die Taskleiste “sicher entfernen” zu müssen. Unfertige Dateisystem-Operationen können Dateien zerstören. Paragons Technologie sorgt für Datensicherheit, indem sie die Transaktionen überwacht bevor irgendeine andere Anwendung mit den Wechseldatenträgern zu arbeiten beginnt.

5 – Intelligenter Umgang mit dem Standby-Modus

Wechseldatenträger können dank der neuen Paragon-Technologie “Standby-Modus” ohne Probleme ausgeworfen werden – bei gleichzeitig garantierter Datensicherheit.

6 – Erweiterte Funktionen veröffentlicht

Paragon Software hat in der letzten Version praktische Funktionen hinzugefügt:

  • Ein spezielles Testprogramm ermöglicht die schnelle Prüfung und Reparatur defekter Laufwerke.
  • Das Formatierungswerkzeug re-formatiert Partitionen und Laufwerke mit dem NTFS oder HFS+ Dateisystem.

7 – Sofortige Hilfe von hochqualifizierten Software-Ingenieuren

Erhalten Sie schnelle Hilfe von hochqualifizierten Software Ingenieuren des Paragon Support Teams. Posten Sie Ihre Anfrage im Support-Forum unter http://www.wilderssecurity.com/showthread.php?t=333019 oder schreiben Sie uns direkt eine E-Mail an feedback@paragon-software.com.

Wir vom Paragon Software Team laden interessierte Android-Anwender ein, Paragon NTFS & HFS+ für Android herunterzuladen. Es ist kostenfrei bei Google Play erhältlich.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlassen Sie einen Kommentar

“Goldener Computer 2012″ für Paragon?

Stimmt in der aktuellen Leserumfrage der Computer Bild für Paragon – und gewinnt einen von zahlreichen Preisen!

In der Regel ist es ja so, dass sich Kunden erst dann zu Wort melden, wenn sie Kritik an einem Produkt üben möchten. Wer zufrieden ist, sieht häufig kaum einen Grund, sein positives Feedback kund zu tun. Aber natürlich gibt es immer wieder mal erfreuliche Ausnahmen. So erreichte uns am 6. Juni unter der Betreffzeile “Danke….!!!!!!!!!!!!!!!!!!!” (man beachte die neunzehn Ausrufezeichen) eine überschwängliche E-Mail von Frank I. aus L.: “Ich habe soeben Ihren Festplatten Manager 12 käuflich erworben und wollte Ihnen (…) mitteilen, dass ich total begeistert bin! (…) Wer dieses tolle Programm nicht besitzt, hat echt eine Lücke in seinem privaten Softwarebestand!”

Wenn ihr ähnlich positiv über unseren Festplatten Manager urteilen möchtet, macht doch einfach mit bei der aktuellen Computerbild-Leserumfrage: Der Goldene Computer 2012. Die Computerbild-Redaktion sowie die Redaktionen von Computerbild Spiele, Audio Video Foto Bild und Computerbild.de möchten wissen, welche innovativen Geräte und Softwarelösungen laut Lesermeinung so gut sind, dass sie die Auszeichnung “Goldener Computer” verdienen. Die Paragon Software Group steht mit dem Festplatten Manager in der Kategorie “Softwarehersteller des Jahres” zur Wahl, neben sieben weiteren Herstellern. Abstimmen lohnt sich, denn die Computer Bild verlost Preise im Gesamtwert von 120.000 Euro (z.B. Handys, Tablets, etc.). Noch bis zum 27. Juli 2012 könnt ihr eure Stimme abgeben – wenn ihr zufrieden mit uns seid, sehr gerne für Paragon! ;-) Die Preisträger werden pünktlich zur IFA im September bekannt gegeben.

Hier geht es zur Leserumfrage “Goldener Computer 2012″

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Smart TV-Geräte profitieren von Paragon-Technologie

Wer ein Smart TV mit einer externen Festplatte für Fernsehaufnahmen betreibt, für den wartet mitunter eine böse Überraschung: Trennt man die Festplatte nach einer Aufnahme vom Gerät, kommt es nicht selten vor, dass die Daten defekt sind. Der Grund: Der Fernseher schreibt länger als der Film dauert. Mit Paragon UFSD 9.0 Embedded bringen wir nun die erste eingebettete Technologie für Smart TVs auf den Markt, die beim Entfernen externer Speichermedien vollständige Datensicherheit gewährleistet. UFSD 9.0 Embedded basiert auf Paragons universellen Dateisystem-Treibern und sorgt dafür, dass der Anwender eines Smart TV-Gerätes seine Videoinhalte schnell und reibungslos auf externen Medien aufnehmen und wiedergeben kann. Es handelt sich um die erste Technologie, die eine Nutzung der Dateisysteme NTFS, HFS+ und exFAT auf Android-, Linux- und anderen Smart TV-Geräten ermöglicht.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technisch und Wissenswert | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar