Für alle Mac-Begeisterten: NTFS für Mac® OS X Yosemite Preview

Für alle, die schon Apple’s OS X Yosemite Developer Preview installiert haben, gibt es jetzt den Paragon NTFS-Treiber als kostenfreie 60-Tage-Test-Preview-Version.

NTFS für Mac® OS X Yosemite Preview

- Der erste NTFS-Treiber, der OS X Yosemite Developer Preview unterstützt

- Schneller Zugriff auf alle NTFS-Partitionen unter OS X 10.10

- Die Funktionen der HFS+ und NTFS Dateisysteme werden umfassend unterstützt

- Kostenfrei und superkomfortabel!

 

Die Mac-Welt wartet derzeit gespannt auf das neue Betriebssystem OS X Yosemite, das im Herbst erscheinen wird. Wer auf seiner Testmaschine schon die OS X Yosemite Developer Preview installiert hat, kann jetzt kostenfrei Paragon NTFS für Mac® OS X Yosemite Preview herunterladen und komfortabel auch auf NTFS- Partitionen unter dem neuen OS X 10.10 zugreifen.

Diese Version des NTFS-Treibers läuft nur unter OS X 10.10 Yosemite Developer Preview und ist gleichzeitig eine Vorschau auf die im Herbst erscheinende Version 12, die mit OS X 10.10 Yosemite voll kompatibel sein wird. Übrigens gibt es beim Kauf der derzeitigen Version 11 die neue NTFS für Mac OS X 12 als kostenloses Upgrade!

Mehr Infos und den kostenfreien Download von NTFS für Mac® OS X Yosemite Preview gibt es unter:

http://www.paragon-software.com/de/home/ntfs-mac-yosemite-preview/index.html.

Die aktuelle Vollversion des Paragon NTFS für Mac OS X 11 Treibers finden Sie unter:
http://www.paragon-software.com/de/home/ntfs-mac/.

Veröffentlicht unter Allgemeines, Software für MAC | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Paragon HFS+ für Windows® 8/8.1 Free Edition – neuer Gratis-Treiber bietet vollen Zugriff auf Mac HFS+/HFSX-Dateisysteme unter Windows 8 / 8.1

Paragon HFS+ für Windows® 8/8.1 Free Der Datenaustausch zwischen Mac OS X und Windows 8 gestaltet sich ausgesprochen schwierig, da Windows HFS+ nicht erkennt.  Mit dem kostenfreien Paragon HFS+-Treiber lässt sich das Problem ganz leicht lösen. Unmittelbar nach der Installation ermöglicht Paragon HFS+ für Windows 8/8.1 Free automatisch den vollen Lese- und Schreibzugriff auf Mac formatierte Partitionen auf dem Windows-System und damit auf alle Anwendungen. Der Treiber ist der schnellste, den Nutzer zweier Betriebssysteme finden können und basiert auf Paragons proprietären, Plattform übergreifenden UFSD-Technologie (Universal-Dateisystemtreiber).

Mehr Infos und den kostenfreien Download gibt es unter:
http://www.paragon-software.com/de/home/hfs-windows-free/

Die Vollversion des Produktes Paragon HFS+ für Windows 10 ist mit allen Windows-Versionen kompatibel, von Windows XP (32/64 Bit), über Vista (32/64), 2003 sowie 2008 Server (32/64) oder Windows 7 (32/64), bis hin zu Windows 8/8.1 (32/64 Bit). Weitere Informationen zu Paragon HFS+ für Windows 10 sind unter http://www.paragon-software.com/de/home/hfs-windows/ zu finden.

Zusätzlich hat Paragon ein neues Business Bundle HFS+ für Windows & NTFS für Mac OS X für Unternehmen geschnürt, die mit beiden Betriebssystemen arbeiten. Die Kombination beider Dateisystemtreiber optimiert vorhandene Dual-Boot-Systeme und vereinfacht den Datenaustausch zwischen verschiedenen Arbeitsbereichen wie z. B. der Grafikabteilung und dem Vertrieb. Das Business Bundle enthält jeweils fünf Lizenzen von NTFS für Mac OS X und HFS+ für Windows und ist mit weniger als 9 € pro Lizenz die kostengünstige Lösung zur Ausrüstung mehrerer PCs. Weitere Details:
https://www.paragon-software.com/de/home/hfs-windows/eshop-business.html

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Neu: Paragon NTFS für Mac® OS X Snow Leopard ist kostenfrei verfügbar

Die kostenlose Software enthält alle aktuellen Funktionen der Vollversion und unterstützt verschiedene Sprachen.

Wer eine einfache Lösung für den nahtlosen Datenaustausch zwischen Mac OS X 10.6 und Windows sucht, findet sie bei Paragon: NTFS für Mac® OS X Snow Leopard! Dieser Treiber ermöglicht vollständigen Lese- und Schreibzugriff auf NTFS-Datenträger unter Mac OS X 10.6 und entfernt so die Schranken zwischen Windows und Mac. Basierend auf dem bekannten Paragon NTFS für Mac OS X Treiber, ermöglicht die Software den transparenten Zugriff auf Windows-Festplatten, so als wären es Mac OS X-Partitionen.

Bei Lese- und Schreiboperationen auf NTFS-Datenträger erreicht die Software Transferraten von bis zu 90 MB/sec und steht damit dem Mac OS nativen HFS+ Dateisystemtreiber in nichts nach. Paragon NTFS für Mac OS X ist damit der schnellste NTFS-Treiber auf dem Markt und bietet den Anwendern beider Betriebssysteme damit ein hohes Maß an Komfort bei der täglichen Nutzung. Mit Paragon NTFS für Mac OS X Snow Leopard können Dateien auf NTFS-Datenträgern direkt unter Mac OS X erstellt und bearbeitet werden, ohne dass der Anwender irgendwelche zusätzlichen Befehle benötigt.

Mehr Infos und den kostenfreien Download gibt es unter:

http://www.paragon-software.com/de/home/ntfs-mac-snow-leopard/index.html.

Die aktuelle Vollversion des Paragon NTFS für Mac OS X 11 Treibers finden Sie unter: http://www.paragon-software.com/de/home/ntfs-mac/.

 

Veröffentlicht unter Software für MAC | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Auf Wiedersehen Windows XP – in der virtuellen Umgebung!

Microsoft beendet den Support und die technische Unterstützung von Windows XP einschließlich der automatischen Sicherheitsupdates zum 8. April. Eine Ära geht zu Ende.

Paragon Go Virtual

Nutzen Sie noch Windows XP? Dann sollten Sie auf jeden Fall wissen, was das Ende des Windows XP Supports für Windows XP-Nutzer bedeutet.

- Kompatibilitätsprobleme mit anderer Soft- und Hardware
Die Hersteller von Soft- und Hardware optimieren ihre Produkte für aktuelle Windows Versionen, das heißt zum Beispiel, immer mehr Anwendungen und Programme oder Geräte wie Kameras und Drucker werden nicht mehr mit Windows XP kompatibel sein. Übrigens unterstützt die Software von Paragon weiterhin Windows XP, aber bei der Entwicklung neuer Produkte fokussiert auch Paragon auf aktuelle Windows Versionen.

- Sicherheitsrisiken
Wenn Sie nach diesem Zeitpunkt weiter mit Windows XP arbeiten, gehen Sie ein erhöhtes Sicherheitsrisiko ein. Da keine Sicherheitsupdates mehr bereitgestellt werden, ist Ihr Computer anfälliger für Sicherheitslücken und Viren. Nach Einstellung des Windows XP Supports bietet auch Anti-Viren-Software keinen ausreichenden und zuverlässigen Schutz mehr.

- Kein technischer Support mehr bei Problemen
Für nicht mehr unterstützte Windows-Versionen oder veraltete XP-Hardware steht kein Online- oder Telefonsupport mehr zur Verfügung.

Gut gerüstet umsteigen: Warum Windows XP nicht als virtuellen Klon behalten?

Auf einen neuen PC umziehen und den alten nicht verlieren – so lässt sich der Übergang auf das neue Windows leichter und bequemer angehen. Der Umstieg auf ein neues Betriebssystem erfordert in der Regel eine gewisse Eingewöhnungszeit, zum Beispiel bringen Windows 8 und 8.1 mit neuartiger Kachel-Oberfläche samt App-Vielfalt für Nutzer größere Veränderungen in der Bedienung mit sich. Wahrscheinlich werden Sie auch feststellen, dass einige Anwendungen auf dem neuen Betriebssystem nicht lauffähig sind.

Mit Paragon Go Virtual können Sie vor dem Rechnerwechsel das alte Windows XP in eine virtuelle Umgebung übertragen und einen exakten Klon der Software Umgebung erstellen. Betriebssystem, Programme, Dateien und persönliche Einstellungen überträgt Go Virtual automatisch und ohne Datenverlust.

Die Vorteile der Virtualisierung nutzen

Sie können jederzeit auf alt Bewährtes zurückgreifen und das neue sowie das alte Betriebssystem parallel nutzen. Gewohnte Anwendungen des alten PCs lassen sich in einer virtuellen Umgebung auf dem neuen Rechner starten. Auf diese Weise können Sie sich Schritt für Schritt mit all den Neuerungen vertraut machen und weiterhin Ihre bevorzugten Programme nutzen, ohne auf die Vorteile des neuen, leistungsfähigeren Computers verzichten zu müssen.

Paragon Go Virtual 14 ist jetzt neu herausgekommen

Die Software ist ideal, wenn Anwender jetzt ihr Windows XP durch ein aktuelles Betriebssystem ersetzen müssen. Nach dem Wechsel auf neue Hardware muss dank Paragon Go Virtual nicht sofort auf das gewohnte Windows-Betriebssystem verzichtet werden. Parallel zum neuen Betriebssystem kann Windows XP weiter genutzt werden.
Eine extra Anleitung für die Windows XP-Virtualisierung ist in der Software enthalten. Im Handbuch werden zusätzlich alle Schritte zur Virtualisierung ausführlich erklärt.

Weitere Informationen zum neuen Paragon Go Virtual 14 gibt es unter
http://www.paragon-software.com/de/home/go-virtual/

 

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Morphologie im modernen Wörterbuch

Paragon Software mit neuer App auf der Frankfurter Buchmesse 2013

Ein integriertes Morphologie-Modul hilft dem Wörterbuch-Nutzer bei der Analyse der Sprache: Er lernt, Muster in Konjugationen und Deklinationen sowie Ausnahmen von den Regeln zu erkennen. Diese Ausnahmen kann er dann übrigens mithilfe der Wörterbuch-Lernfunktionen memorieren. Schon bei Eingabe eines Wortes in deklinierter oder konjugierter Form gibt das Morphologie-Modul die Grundform dieses Wortes wieder. Wird beispielsweise “grub” eingegeben, schlägt das Morphologie-Modul “graben” vor.http://www.slovoed.com/images/img_26.jpghttp://www.slovoed.com/images/img_28.jpg

Die Integration eines Morphologie-Modul in bestehende Wörterbuch-Apps stellt Entwickler und Verlage vor große Herausforderungen:
- Die Ausgangsdatenmenge ist enorm, sie umfasst viele Gigabyte. Die Engine muss daher die Daten absolut zuverlässig und präzise aufs Kleinste komprimieren, ohne die Nutzung der App in irgendeiner Weise einzuschränken.
- Besonders sensible Daten lassen sich nicht in einer einfachen Ansicht darstellen, aus der dann Daten extrahiert werden könnten.

- Das Morphologie-Modul besteht nicht einfach nur aus einer Datensammlung, sondern es ist ein eigenständiges System, das unabhängig vom Text, auf den es angewendet wird, läuft.
- Jedes einzelne Morphem, das die Engine automatisch erstellt, muss vom Herausgeber überprüft werden, damit sich keine Fehler einschleichen.

Für die erfolgreiche Implementierung des Morphologie-Moduls in eine Wörterbuch-App fand Paragon Software im deutschen Dudenverlag einen starken Partner.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlassen Sie einen Kommentar