NTFS für Mac® – Yosemite

NTFS for Mac yosemite
NTFS for Mac yosemite
Wer auf der Suche nach einer einfachen Lösung für den nahtlosen Datenaustausch zwischen Mac OS X 10.10 Yosemite (oder älter) und Windows Partitionen mit NTFS Dateiformat ist, wird hier fündig:
NTFS für Mac® – Yosemite. Basierend auf dem bekannten Paragon NTFS für Mac Treiber, ermöglicht dieser Treiber den transparenten Zugriff auf Windows-Festplatten, so als wären es Mac OS X-Partitionen.
Dadurch wird ein beispiellos hohes Maß an Stabilität sogar bei großer Arbeitsauslastung erreicht. Programme unter Mac OS X können NTFS-Partitionen ohne Einschränkungen verarbeiten – Inhalte durchsuchen, Dateien lesen und bearbeiten sowie Dateien und Ordner erstellen, kopieren und löschen. Genauso leicht wie die normalen HFS+/HFS-Partitionen für den Mac können mit NTFS für Mac® – Yosemite unter OS X nun auch NTFS-Partitionen erstellt und repariert werden.

Das Programm ist kostenlos erhältlich und unterstützt folgende Mac OS Versionen
OS X 10.10 Yosemite
OS X 10.9 (Mavericks)
OS X 10.8 (Mountain Lion)
5.9 Mac OS X 10.7 (Lion)
5.8 Mac OS X 10.6 (Snow Leopard)

NTFS 14 für MacOS X mit weiteren Funktionen

Paragon NTFS for Mac 14
Als erster Hersteller reagiert Paragon Software nun auf die Funktionslimitierungen der neuesten Version des OS X Disk Utilities (unter El Capitan). War es im Disk Utility bisher möglich, Volumen beispielsweise zu formatieren und dabei auch Dateisystemtreiber von Fremdherstellern zu verwenden, sind diese Funktionen seit der Veröffentlichung von El Capitan nicht mehr vorhanden.
Mit Paragon NTFS für Mac 14 können Datenträger nun wieder intuitiv mit NTFS formatiert werden. Darüber hinaus ermöglicht Paragon NTFS für Mac 14 die Überprüfung der Dateisystemintegrität von NTFS Volumen und kann NTFS-Volumen bei Bedarf auch reparieren. Konsolen-Kenntnisse werden dabei keine benötigt da sich die Volume Management-Funktionen direkt über die Programmoberfläche aufrufen
lassen.

Die Features auf einen Blick:

  • Schnellster NTFS Zugriff (lesen/schreiben) unter Mac OS X
  • OS X El Capitan Unterstützung
  • Volume Management Funktionen (für NTFS Volumen)
  • Unterstützt sämtliche NTFS-Versionen

Paragon NTFS für Mac 14: coming soon!

Paragon NTFS für Mac 14 steht in den Startlöchern. Die neue Version wird das in Kürze erscheinende Apple Betriebssystem OS X El Capitan komplett unterstützen. Der einfach zu installierende Treiber NTFS für Mac ermöglicht den vollen Lese- und Schreibzugriff auf NTFS-formatierte Datenträger unter Mac OS X. Kompatibilitätsprobleme zwischen Mac® und Windows® sind damit Schnee von gestern.

Für alle, die schon OS X El Capitan Developer Preview installiert haben, gibt es eine Paragon NTFS für Mac 14 Preview zum kostenfreien Download. Die Preview hat 60 Tage Laufzeit und unterstützt nur das Betriebssystem OS X El Capitan.

Paragon NTFS für Mac 14 Preview ist vollständig kompatibel mit dem neuen „System Integrity Protection“ Security Layer. Mit OS X El Capitan führt Apple eine neue Sicherheitsfunktion zum Schutz der Systemintegrität ein, die das Ändern wichtiger Systemdateien, Ordner und Prozesse verhindert. So werden künftig die Komponenten auf der Festplatte während ihrer Laufzeit geschützt und System-Binärdateien können nur vom OS X selbst geändert werden (während der Installation oder durch Updates). Durch die Einführung dieses Systemintegritätschutzes funktionieren die Algorithmen bisheriger NTFS for Mac Treiber nicht mehr. Aber auch alle anderen plattformübergreifenden Lösungen für OS X Yosemite werden unter OS X 10.11 El Capitan ohne zusätzliche Anpassungen nicht mehr funktionsfähig sein.

Damit dieses beachtliche Sicherheits-Upgrade für unsere Nutzer nahtlos vonstatten geht, haben wir unseren Bestseller NTFS for Mac jetzt schon für das neue OS X El Capitan angepasst.

Mehr Infos und den kostenfreien Download gibt es unter:
http://www.paragon-software.com/de/home/ntfs-mac-el-capitan-preview/index.html

 

Der Paragon Festplatten Manager wurde mit „sehr gut“ ausgezeichnet

Der Festplatten Manager 15 wurde in den letzten Wochen gleich zwei Mal ausgezeichnet. Das Computermagazin CHIP hat in seiner Ausgabe 03/2015 ein „sehr gut“ (Note 1,2) vergeben! Bei PC Mag, dem führenden PC Magazin im englischsprachigen Raum, gibt es im Editor Rating ein „EXCELLENT“!

sehr gut für den Festplatten Manager von chip und PC Mag

Als besondere Highlights hebt CHIP die System-Umzugshilfe von HDD auf SSD und das Erzeugen von schlüsselfertigen virtuellen Maschinen hervor. Ebenfalls haben der neue Assistent zum Erstellen eines Rettungsdatenträgers, das schonende Löschen von SSDs sowie das Sichern und Wiederherstellen von Dateien in/aus virtuellen Containern zur Bestnote beigetragen. Maßstäbe für das „sehr gut“ setzt auch der grandiose Funktionsumfang des Festplatten Managers.

Mehr Infos zum Preisträger:
Festplatten Manager 15 Suite
Festplatten Manager 15 Professional